Hario V60 Handfilter 01 Glas

Die japanische Firma Hario hat die klassischen Handfilter revolutioniert und um drei entscheidende Punkte weiterentwickelt:

  • konische Form
  • geschwungene Rillen
  • größere Öffnung im Filterboden

Somit steht einem perfekt zubereiteten Filterkaffee fast nichts mehr im Wege. Hinweis: Die Hario V60 Handfilter 01 aus Glas bieten wir für die Brew Station von OUVER Coffee an.

Lieferumfang: 1 Handfilter 01 aus Glas inkl. 20 Papierfilter

Artikel-Nr.: K-HA-0300
Mehr Infos findest Du weiter unten.

11,00  inkl. MwSt.

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Vorrätig

Produktbeschreibung

Durch die konische Form und der größeren Öffnung im Filterboden kann der Kaffee gleichmäßig in die Tasse, Kaffeekanne oder in ein Kaffeeglas fließen. Die geschwungenen Rillen sorgen für Zirkulation, so dass der Kaffee wie bei einem Strudel, immer in Bewegung bleibt. Dadurch wird ein gleichmäßiger Brühprozess ermöglicht.

Mit dem Hario V60 Handfilter 01 aus Glas kannst Du bis zu 300 ml Kaffee (ca. 1-2 Tassen) zubereiten.

Hario V60 Handfilter 01 Glas – Eckdaten

Material: Glas (hitzebeständig)
Farbe: Transparent
Größe: 01
Für ca. 300 ml Kaffee / 1-2 Tassen
Durchmesser: ca. 9,5 cm
Höhe: ca. 8 cm
Lieferumfang: 1 Handfilter 01 aus Glas inkl. 20 Papierfilter
Inverkehrbringer: Bestbrew GmbH, Wilhelm-Mast-Str. 7, 38304 Wolfenbüttel

Hinweis: Die Hario V60 Handfilter 01 aus Glas bieten wir für die Brew Station von OUVER Coffee an. Die Handfilter werden ohne Kunststofffuß geliefert, da dieser für die Zubereitung mit dem Brew Station nicht benötigt wird.

Kaffeezubereitung mit einem Handfilter

Pulvermenge, Wassertemperatur und die Geschwindigkeit beim Eingießen spielen eine wichtige Rolle bei der Kaffeezubereitung.

  1. Die Kaffeebohnen frisch vor dem Aufbrühen mahlen. Wir mahlen die Bohnen mit der Handmühle Comandante C40 MK3 Nitro Blade.
  2. Das Wasser auf ca. 90°C erwärmen. Das Wasser sollte nie kochen. Kochendes Wasser würde dazu führen, dass zu viele Bitterstoffe aus dem Kaffeepulver gespült werden.
  3. Nun ein Papierfilter in den Glasfilter legen. Eine Tasse, Hario-Glas oder Kaffeekanne auf die Holzbasis stellen. Um den Papiergeschmack des Filters zu entfernen, wird der Filter vorher mit etwas heißem Wasser durchgespült.
  4. Das Wasser, das sich in der Karaffe oder Kaffeeglas angesammelt hat, wegschütten.
  5. Kaffeepulver in den Filter geben. Auf 300 ml Wasser kommen ca. 15 g Kaffeepulver.
  6. Das Kaffeepulver nun mit etwas Wasser anfeuchten und ca. 30 Sekunden „aufblühen“ lassen. Das CO2, das noch im Kaffee gebunden ist, kann entweichen.
  7. Der Kaffee wird nun mit Wasser aufgegossen. Das Wasser langsam und in kreisenden Bewegungen in den Filter gießen. Der Strahl des Wassers sollte nicht direkt den Filter berühren, damit kein Brühwasser ohne in Kontakt mit Kaffee gekommen zu sein, durch den Filter fließt.
  8. Je langsamer das Wasser eingegossen wird, desto besser können sich die Aromen des Kaffees entfalten.
  9. Idealerweise sollte der Kaffee nach ca. 3-4 Minuten durchgelaufen sein.

Müll vermeiden

Durch die Benutzung eines Handfilters aus Glas in Kombination mit der Brew Station von OUVER Coffee kannst Du viel Plastikmüll einsparen. Die Brew Station und der Handfilter bestehen aus Holz, Stahl und Glas. Die Kaffeebohnen kannst Du Dir in vielen Kaffeeröstereien in mitgebrachte Behälter abfüllen lassen.

Die Firma Hario wurde 1921 in Japan gegründet. Die Kaffee Equipments von Hario zeichnen sich durch Funktionalität auf der einen Seite und einem zeitlosen Design auf der anderen Seite aus. Das hitzebeständige Glas wird aus 100 % natürlichen Mineralien umweltfreundlich produziert.